Über das City-Camp

Das City Camp liegt am Rande von Wien in absoluter Grünruhelage und ist mit komfortablen Mehrbettzimmern ausgestattet. Die Anlage verfügt über ein großzügiges Sport- und Freizeitgelände, zahlreiche Sporthallen und -plätze, eine Leichtathletikanlage, eine Boulder- und Kletterwand, Abenteuerspielplätze sowie ein eigenes Hallenbad. Die Kinder können aus zahlreichen sportlichen Aktivitäten wie unterschiedlichen Ballspielarten, Bogenschießen oder Tanz wählen.

Das abwechslungsreiche Programm beinhaltet neben gemeinsamen Wanderungen auch die Besichtigung von Wiens Sehenswürdigkeiten. Ebenso ist ein Ausflug zum Neusiedler See, zur Hohe Wand Wiese und zum nahegelegenen Bisamberg geplant.

In der Wiener Innenstadt besichtigen die Kinder berühmte Bauwerke wie den Stephansdom, die Staatsoper und weitere Prachtbauten an der Ringstraße. Nach dem Stadtrundgang wird der Ausflug zum Schloss Schönbrunn fortgesetzt. Hier bietet das Kindermuseum Wissenswertes, Spaß und Spiel. In den weitläufigen Grünanlagen des Schlosses können sich die Kinder im Irrgarten oder am Spielplatz austoben. Der Besuch des berühmten Tiergartens lässt den Aufenthalt in Schönbrunn ausklingen. Der Prater zählt zu den bekanntesten Attraktionen Wiens. Mit seinen Ringelspielen und Hochschaubahnen vereint der Vergnügungspark Nostalgie und Moderne. Das neu eröffnete Wachsfigurenkabinett „Madame Tussauds“ rundet den Besuch im Wiener Prater ab. Bei den Ausflügen zum Neusiedler See, Bisamberg und zur Hohe Wand Wiese entdecken die Kinder Wanderrouten, Spielplätze und grüne Wiesen.

Adresse:

Gästehaus der Wirtschaftsbetriebe der Schulbrüder in Strebersdorf
Anton Böck Gasse 20
A-1210 Wien